Soviel zum Thema „Plastiktüten“

Schon seit vielen Jahren versuche ich die Anzahl der in unserem Haushalt im Umlauf befindlichen Plastiktüten zu minimieren. Beim Einkauf von Obst und Gemüse ist das einfach, weil man da ja in der Regel selbst entscheiden kann, ob man diese lose in den Einkaufswagen legt. Beim Shopping gestaltet sich das Vorhaben etwas schwieriger, weil ich häufig gar nicht so schnell ablehnen kann, wie die zuvorkommenden Verkäuferinnen die Ware zusammengelegt und in eine riesige, mit werbewirksamen Logo bedruckte Tüte gelegt haben. „Danke, ich brauche keine Tüte, das geht so.“, sage ich dann meistens.

Inzwischen bin ich die verschiedensten Reaktionen auf diesen Wunsch gewöhnt: oft Verwunderung, ab und zu Befremdung, hin und wieder ernte ich auch ein wissendes Lächeln, das mich für alle Umstehenden sogleich als Öko-Tante brandmarkt. In letzter Zeit fallen die Reaktionen meist ziemlich positiv aus.

Gestern trug sich nun bei t.k.maxx folgende Begebenheit zu:

Wie immer erklärte ich der Mitarbeiterin an der Kasse, die bereits die obligatorische Plastiktüte hinter dem Tresen hervorzog, dass diese nicht erforderlich sei. „Danke, ich brauche keine Tüte, das geht so.“, sagte ich artig mein Standard-Sprüchlein auf.

„Okay, kein Problem.“, wurde mir geantwortet. „Ich binde Ihnen nur was Kleines drum, dass die anderen Kollegen sehen, dass Sie bezahlt haben.“

Klar, warum nicht, dachte ich abwesend, mit den Augen und Gedanken schon wieder bei Phil, der im Kinderwagen neben wir anfing, unruhig zu werden. So bemerkte ich erst, als ich schon wieder draußen war, was dieses „was Kleines“ war:

20160422_192246
Das hätte ich mir wohl sparen können…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s