Das Mikrowellen-Experiment, Woche 3

So lief die dritte Woche des Mikrowellen-Experiments ab:

Tag 15: Wieder haben wir die Kästen für gleichmäßigen Lichteinfall um 180 Grad gedreht. Eine genaue Betrachtung der ersten Reihe W-Radieschen ergibt, dass diese tatsächlich am Stängel angefressen sind. Von ihren Pendants aus dem M-Kasten sind sie inzwischen überholt worden. Die zweite Reihe W-Radieschen dagegen scheint unversehrt und liegt weiterhin vorn.

Tag 16: Wir stellen eine neue Bier-Falle in beiden Kästen auf. Die Radieschen wachsen rasant, Maiglöckchen und Veilchen stagnieren.

Tag 17: Das M-Veilchen bildet eine kleine Blüte aus.

Tag 18: Ich habe die dritte Ladung Wasser in den Pflanzkästen verteilt: Wie gehabt jeweils einen Liter mit der Mikrowelle beziehungsweise mit dem Wasserkocher abgekochtes und auf Zimmertemperatur abgekühltes Wasser.

Tag 19: Die erste Reihe Radieschen im M-Kasten hat noch einmal einen richtigen Schub bekommen; die Blätter sehen riesig aus. Die angefressenen Radieschen im W-Kasten scheinen sich zu erholen und wachsen langsam weiter, haben allerdings nun einen deutlichen Rückstand.

Tag 20: Auf der Bier-Falle des W-Kastens hat sich ein seltsamer Belag gebildet. Es sieht aus, als hätte das Bier eine Milchhaut bekommen. Igitt. Vielleicht die Überreste einer weiteren Schnecke?

Tag 21: Beim Ausschütten der W-Bier-Falle kann ich keine Schnecken oder sonstiges Getier feststellen. Die zweite Reihe Radieschen im M-Kasten wächst auffällig langsam.

Zwischenstand

Der mehrfache unverhoffte Schneckenbefall im W-Kasten hat den Ablauf des Experiments leider ein wenig verzerrt. Der Zwischenstand beträgt daher 2:2 unter Vorbehalt. Für die Mikrowelle punktet die erste Reihe Radieschen und das Veilchen – unter Vorbehalt deswegen, weil die W-Exemplare mit Handicap kämpfen müssen. Für den Wasserkocher schlagen das blühende und alles in allem auch gesünder aussehende Maiglöckchen sowie die zweite Reihe Radieschen, die deutlich schneller wächst, positiv zu Buche.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s