Präsens, Präteritum und der feine Unterschied

Papa hat mit den Mädchen einen Ausflug in den Baumarkt unternommen. Auf dem Rückweg legt er einen kurzen Zwischenstopp bei Freunden ein. Während die zwei Familienväter sich in ein Gespräch über ihre diversen ornithologische Beobachtungen vertiefen, nutzen Nele und Lena die Gelegenheit, den Sandkasten vor Ort zu erkunden. Plötzlich ertönt ein lautes Quieken. Ein einziges Wort ist herauszuhören:

Lena: „Puuuuuuuullern!“

Papa (plötzlich in Alarmbereitschaft): „Musst du?“

Lena (schaut betreten an sich herunter): „Musste ich…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s