Das Mikrowellen-Experiment, Woche 14

In der 14. Runde unseres Mikrowellen-Experiments bin ich im Urlaub, weswegen keine taggenaue Betrachtung möglich ist. Dementsprechend erhalten die Kästen auch eine Woche lang kein Wasser.

Tag 98: Die erste Blüte hat sich im M-Kasten geöffnet, weitere Blüten sind kurz davor, sich zu öffnen. Im W-Kasten hat der Schneckenfraß gravierende Folgen: Auch dort sind Blütenansätze zu erkennen, die Ringelblumen sind im Wachstum inzwischen allerdings deutlich hinter den M-Ringelblumen zurückgeblieben.

Zwischenstand

Wieder einmal machen die Schnecken meinen Bemühungen einen Strich durch die Rechnung: Die starken Schädigungen an den W-Pflanzen verhindern eine Identifikation eventueller durch die Wasserzufuhr verursachter Unterschiede. Die Schnecken sind aller Wahrscheinlichkeit nach die Ursache für verzögertes Wachstum und Blütenbildung – nüchtern betrachtet liegt nun dennoch der M-Kasten vorn.

20160730_164758

Tag 98

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s