Winterspaziergang

In der Regel überlasse ich die Spazierengänge mit den Kindern am Wochenende ja lieber D. und nutze die Gelegenheit allein Zuhause, um endlich mal „etwas zu schaffen“. Das Wetter am heutigen 2. Advent war aber so grandios, dass nicht einmal ich noch eine Ausrede fand, mich im Haus zu verstecken. Also zogen wir zu fünft los: Papa, Mama, Nele, Lena und mittendrin Phil auf dem Bobbycar.

Der Stausee war an einigen Stellen bereits zugefroren, was den Tiets das größte Vergnügen bereitete. Sie waren voll in ihrem Element: Nele brach begeistert und mit nicht enden wollendem Eifer kleine Schollen am Ufer ab und warf sie auf die Eisfläche. Jedes Mal aufs Neue war sie fasziniert davon, wie die Stücke in tausende kleine Splitter zerbrachen, die aussahen wie Glas und in der Sonne funkelten. (Natürlich waren die Handschuhe schneller nass, als wir „Nein!“, rufen konnten.) Lena versuchte, mit den Enten Freundschaft zu schließen – ein Konzept, das bereits an der Ostsee bei den Möwen erfolglos geblieben war. Als die Enten die Flucht ergriffen, blieb sie schließlich stehen und begann, laut „Alle meine Entchen“ zu singen. Es war ein rührender Anblick, den das Federvieh leider nicht zu schätzen wusste – die Mama dafür umso mehr. Phil, der zurzeit mal wieder eine ziemlich weinerliche Phase durchmacht, stellte das Jammern für eine Weile ein und ließ sich genüsslich durch die Landschaft ziehen. Und nicht zuletzt hatte D. seinen Spaß: Voller Übermut, wie Väter nun einmal so sind, setzte er das Bobbycar samt Insasse aufs Eis und zog es dann vor und zurück, wobei das rote Fahrzeug zu Phils großer Freude abenteuerlich ins Rutschen kam.

Eigentlich kann ich den Winter nicht leiden: Zu kalt, zu grau, zu dunkel. Nach einem so schönen Tag wie heute finde ich mich dann aber doch wieder ein klitzekleines bisschen versöhnt mit dieser Jahreszeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s