Kleine U-Statistik

Ich weiß ja, man soll nicht vergleichen. Und schon gar nicht, wenn es um Fakten rund um die Kinder geht. Wann kommt das erste Zähnchen? Wann wird der erste Schritt gemacht? Wie viele gebrabbelte Wörter konnten wir schon eindeutig als Bestandteile der deutschen Sprache identifizieren? Wer ist schneller, besser, schlauer???

Nein, damit soll dieser Beitrag gar nichts zu tun haben. Aber jetzt mal ganz ehrlich – so ein kleines bisschen vergleichen wir doch alle gern. Weiterlesen „Kleine U-Statistik“

Monat eins im Leben zu fünft

Oder: Wir starten in ein neues Leben


Von der Darstellung der Geburt in allen Einzelheiten werde ich euch verschonen und mich auf die Kurzform beschränken: Die erste Wehe kam kurz vor 4 Uhr früh, gegen 6 Uhr sind D. und ich im Krankenhaus gewesen, bis 9 Uhr haben wir im Kreißsaal gedöst und den verpassten Nachtschlaf aufgeholt, meine Wenigkeit mit unregelmäßigen und gut zu ertragenden Wehen. Ab etwa 10 Uhr wurde es unangenehm, das ist auch der Punkt, an dem auch meine Erinnerungen verblassen. Geschafft war das Ganze dann 11.55 Uhr, als Phil mit 54 Zentimetern Körperlänge, 3.910 Gramm Gewicht und beachtlichen 38 Zentimetern Kopfumfang die Welt erblickte. Nach der U1, die einige Zeit später im Krankenhaus durchgeführt wurde, durften wir planmäßig nach Hause.
Weiterlesen…

Willkommen in Leipzig, Paul!

Geschichten für kleine Stadt-Entdecker

Julia+4

moderatorin, buchautorin, mom of 4

Nieselpriem

Abenteuer rund um Aufzucht und Pflege der Jungen

Alltagswahnsinn

Der ganz normale Wahnsinn einer Dreifachmama

mutterchaos

Kinder-Museen-Alltags-Chaos